GD Holz - Der Holzhändler

DruckenDrucken

26.07.2023rss_feed

Das Jahr 2023 bleibt problematisch, aber wo stehen wir?

Die Preisturbulenzen haben sich beruhigt, die Umsätze sind erheblich gesunken, aber wo stehen wir im Vergleich zu 2019? Schön, wenn man Vergleichszahlen hat, wie geht es meinem Wettbewerb? Was läuft noch, was sind die Renner und Penner? Da gibt es nur eine Möglichkeit, das zu erfahren – beteiligen Sie sich am GD Holz-Betriebsvergleich.


Nur 11 Zahlen pro Monat – wir brauchen sie und Sie!

Beim Betriebsvergleich müssen Sie lediglich 11 Zahlen pro Monat online eingeben. Dafür bekommen Sie eine Fülle an Informationen. Durch die Eingabe Ihrer Zahlen wissen Sie genau, wie Ihr Unternehmen im Vergleich zu anderen Mitbewerbern in Ihrer Größenklasse (nach Jahresumsatz gestaffelt) steht. Die einzugebenden Zahlen generiert Ihnen Ihr Warenwirtschaftssystem. Durch die Eingabe Ihrer Daten, erhalten Sie folgende Auswertungen:


Monatsauswertung:

  • Ihre Zahlen im Vergleich zum Vorjahresmonat
  • Ihre kumulierten Zahlen seit Jahresanfang im Vergleich zum Vorjahr
  • Gesamtumsatz je beschäftigter Person
  • Umsätze Einzelhandel, Großhandel, Strecken- und Lagerumsatz
  • Durchschnittliche Kundenziele
  • Entwicklung der Betriebshandelsspanne
  • Voraussichtliche Umsatzerwartung
  • Umsatzanteile der Warengruppen
  • Umsatzentwicklung nach Sortimenten

Zusätzlich zu Ihren zwölf Monatsauswertungen erhalten Sie vier Quartalsauswertungen, die Ihnen folgende Daten liefern:

  • Baugenehmigungen/Fertigstellungen nach Region
  • Info-Zahlen/Bauhauptgewerbe
  • Lohnkostenentwicklung
  • Preisindex
  • Produktpreisvergleich
  • Produktion Sägeindustrie
  • Absatzprognosen bei Holzsortimenten

Wie hat es der Wirtschaftsprüfer des GDHolz so treffend gesagt: Unternehmer sind bei Entscheidungen schon einsam, da ist es gut eine Plattform zu haben, wo man sich messen und vergleichen kann.


Der Betriebsvergleich liefert Ihnen Daten, die Sie im täglichen Geschäftsleben gebrauchen können und die Sie vor allem bei der Argumentation mit Banken, Lieferanten und auch Ihren Kunden nutzen können.

Jährlich stellen wir Ihnen ab 80 € (zzgl. 19 % MwSt.), wenn Sie uns monatlich Ihre Zahlen nennen, in Rechnung. Das ist natürlich ein subventionierter Betrag durch den Verband, aber wie gesagt, auch der GDHolz hat Interesse an aussagekräftigen Zahlen und das lassen wir uns was kosten.

 

Sollten Sie Interesse am Betriebsvergleich haben, können Sie sich gerne an Frau Iris Irwin (irwin@gdholz.de) wenden. (hd)


Bild: © GD Holz

Bild: © GD Holz